Von den Anfängen bis heute

Die Geschichte beginnt 1980 als Bernhard Thieme, Meister des Elektromaschinenbaus, in der kleinen Elbestadt Barby das Unternehmen gründet. Schon bald darauf konnten die ersten Mitarbeiter eingestellt werden. Denn es sprach sich herum, dass Qualität und Service bei Thieme Elektromaschinenbau groß geschrieben werden. Das Unternehmen wuchs und entwickelte sich in den Folgejahren im Bereich der Reparatur und Instandsetzung von Elektromotoren zu einem gefragten Servicepartner der regionalen Industrie.

Anfang der 90er Jahre wurde das Geschäftsfeld um den Bereich Vertrieb von Elektrowerkzeugen, Forst- und Gartentechnik sowie Heizgeräte erweitert. Gleichzeitig konnte die Marktposition im Kerngeschäft des Elektromaschinenbaus kontinuierlich ausgebaut werden.

Heute präsentiert sich Firma Thieme Elektromaschinenbau dank seines zuverlässigen Service und der Arbeit mit höchstem Qualitätsanspruch als überregionaler Partner vieler Industriebetriebe.

Ausbildung sichert Zukunft

Als anerkannter Ausbildungsbetrieb geben wir jungen, engagierten Menschen eine berufliche Perspektive, sichern die Zukunft unseres Unternehmens und halten mit den Entwicklungen der Antriebstechnik schritt. Jedes Jahr bieten wir einen Ausbildungsplatz im Beruf Elektroniker /-in für Maschinen und Antriebstechnik an..

Weiter zu Karriere und Ausbildung

NEWS

Neues Ausbildungsjahr

05.08.2009

Ab 01.08.2009 beginnt das neue Ausbildungsjahr. Auch in diesem Jahr konnten wir eine Lehrstelle anbieten.

weiter

Alle News anzeigen